26.02.2017 Sonntag  Schwimmkurs erfolgreich beendet

Durchschnittsalter der „Frühschwimmer“ lag bei fünfeinhalb

Heute endete der diesjährige Schwimmkurs der DLRG Ortgruppe Uchte mit der Prüfungsabnahme. Zuvor hatten insgesamt 92 Kinder zwischen 4 und 9 Jahren an 7 Wochenenden und in 14 Übungsstunden im Hallenbad Warmsen fleißig geübt. Die Kinder waren mit großem Eifer dabei und haben alle riesige Fortschritte gemacht, so dass bei den Prüfungen in Rehburg 22 Kinder das Seepferdchen schafften und 10 Teilnehmer sogar die Prüfung für das Schwimmabzeichen Bronze ablegen konnten. „Frühschwimmer“, dieser weitläufig bekannten Bezeichnung wurden viele der Teilnehmer im wahrsten Sinne des Wortes gerecht. Das Durchschnittsalter der Prüflinge lag nämlich bei fünfeinhalb Jahren. Die Kinder, die nicht nach Rehburg zur Prüfung gefahren sind, brachten zur letzten Stunde in Warmsen ihre Eltern mit, um ihnen stolz ihre Fortschritte zu zeigen. Beim alljährlichen Abschlussessen für die Ausbilder dankte die 1. Vorsitzende Johanna Witte allen Helfern für deren ehrenamtliches Engagement. Alle kleinen Wasserratten dürfen dem nächsten Schwimmkurs entgegenfiebern, der im Januar 2018 angeboten wird.

Kategorie(n)
Schwimmangebot

Von: Tina Eisenhardt

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Tina Eisenhardt:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden