19.05.2017 Freitag  DLRG-Nivea-Kindergartentag im Kindergarten Spatzennest in Uchte

Aufklärung über Gefahren am und im Wasser

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft und die Firma Nivea klären im Rahmen einer bundesweiten Aufklärungskampagne in den Kindergärten Vorschulkinder frühzeitig über Gefahren auf, die im und am Wasser lauern; sozusagen als Vorbereitung auf die unmittelbar bevorstehende Badesaison. Nachdem sich die Vertreter der DLRG Ortsgruppe Uchte vorgestellt hatten, wurde erklärt, was die 4 Buchstaben bedeuten und was sich dahinter verbirgt. Mit Musik und Bewegung lernten die Kinder beim Baderegellied die ersten wichtigen Regeln kennen. Bei einer Bewegungsgeschichte wurden dann alle Kinder zu "Rettungsschwimmern" ernannt und erlebten so den Tag eines Rettungsschwimmers. Hierzu gehörte auch das praktische Ausprobieren der Rettungsgeräte. Mit Begeisterung übten die Kinder den Umgang mit der Rettungsboje und Rettungswurfball und zogen die in Not geratenen Schwimmer auf einem Rollbrett "an Land". Erstmals war auch die Nivea-Sonnenpuppe Lotte dabei. Lotte bringt Kindern spielend bei, wie wichtig Eincremen ist: Ungeschützt in der Sonne verfärbt sie sich rot. Deswegen darf die Sonnencreme nie fehlen. Die Kinder lernen gemeinsam mit Rudi dem Rettungsschwimmer und dem Seehund Nobby, auf spielerische und spannende Art die zahlreichen Gefahren kennen, die im Schwimmbad, an Badeseen und Küsten lauern. Rudi und Nobby sind die beiden Hauptdarsteller des DLRG-Kasperletheaters. Die Kinder konnten dem Seehund bei ihrem Strandbesuch helfen, alle Baderegeln zu befolgen, um gefahrlos schwimmen zu lernen. Für ihre tolle Mitarbeit bekamen die Kinder eine Urkunde und noch einige Präsente, die sie sicher noch einige Zeit an diesen tollen Tag erinnern werden.

Kategorie(n)
Jugendaktionen

Von: Tina Eisenhardt

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Tina Eisenhardt:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden