15.07.2018 Sonntag Kalifornien, die Dritte

Wachdienst an der Ostsee mittlerweile fester Bestandteil des Sommers

Sehen Sie hier weitere Bilder dieser Aktion

Zum dritten Mal begaben sich vier Rettungsschwimmer der DLRG Ortsgruppe Uchte vom 07.07. bis zum 14.07.2018 an den Schönberger Strand zum Wachdienst. Sie besetzten zusammen mit 12 weiteren Wachgängern die beiden Strandabschnitte Schönberger Strand und Kalifornien. Lara Lückemeier, Hannes Weking, Tom Reinke und Sarah Barg nahmen eine Woche ihrer letzten Sommerferien bzw. opferten ihren Urlaub um am ZWRD-K (Zentralen-Wasserrettungsdienst-Küste) teilzunehmen.

Nach einem Frühstück mit der morgendlichen Besprechung, war um 8.45 Uhr Abfahrt nach Kalifornien, wo die halbe Wachmannschaft mit dem von der Ortsgruppe Uchte gestellten PEL NI 74-57-1, dem GW-T, nach Kalifornien gebracht wurde. So konnte der MTW der Ortsgruppe Schönberg, wie auch im letzten Jahr schon im Strandbereich des Schönberger Strand bleiben. Um 9.00 Uhr wurden bei jedem Wetter die beiden Hauptwachen aufgerödelt und besetzt. Im Laufe des Tages wurden auch die Außentürme, von denen es jeweils zwei, also insgesamt vier Stück gibt, ebenfalls aufgerödelt. Somit wurden die bewachten Strandabschnitte vergrößert. Bis um 18.00 waren die DLRG-Rettungsschwimmer nun für die Badegäste da und leisteten Erste-Hilfe, beantworteten die Fragen der Passanten und ließen vor allem das Wasser und die darin schwimmenden Personen nicht aus den Augen. Nach Dienstende wurde der Turm abgerödelt und die gesamte Wachmannschaft fand sich in der Unterkunft am Schönberger Strand zum gemeinsamen Abendessen ein. Wasserski, Lasertag, Bananenboot fahren oder ein einfaches Zusammensitzen durften im Abendprogramm natürlich nicht fehlen.

Wie auch in den letzten Jahren können die Vier es nur weiter empfehlen und planen auch im nächsten Jahr oder sogar schon in diesem Jahr ebenfalls wieder am ZWRD-K teilzunehmen.

Kategorie(n)
Einsatzwesen

Von: Sarah Barg

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Sarah Barg:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden