24.02.2019 Sonntag  Schwimmkurs beendet

Prüfung im Rehburger Hallenbad

Als Abschluß des diesjährigen Schwimmkurses der DLRG Ortsgruppe Uchte im Hallenbad Warmsen fuhren die Schwimmanfänger mit ihren Eltern und einigen Ausbildern der DLRG ins Hallenbad nach Rehburg. 75 kleine Wasserratten hatten an den vergangenen 7 Wochenenden, jeweils samstags und sonntags, viel gelernt und riesige Fortschritte gemacht, so dass fast die Hälfte aller Teilnehmer eine Schwimmprüfung ablegen konnte. Insgesamt schafften 19 Kinder das Seepferdchen und 15 Kinder erfüllten sogar schon die Bedingungen für das Jugendschwimmabzeichen in Bronze. Die übrigen Kursteilnehmer waren mit ihren Eltern der Einladung der Wasserretter ins Warmsener Hallenbad gefolgt und zeigten dort stolz ihre bisher erworbenen Fähigkeiten im Wasser. Im Anschluss fanden sich die ehrenamtlichen Ausbilder im Jugend und Ausbildungszentrum (JuAZ) der DLRG in Uchte ein, um den arbeitsintensiven, aber in diesem Jahr sehr erfolgreichen Schwimmkurs, bei einem leckeren Essen gemütlich ausklingen zu lassen. In einer kurzen Ansprache dankte der Technische Leiter Jens Weking den Anwesenden für ihr Engagement.

Der nächste Kurs findet wieder im Frühjahr 2020 statt.

Kategorie(n)
Ausbildung & Lehrgänge

Von: Tina Eisenhardt

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Tina Eisenhardt:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden