01.08.2015 Samstag  Schlauchboot Parcours auf dem Landschaftssee

DLRG betreut Station beim Orientierungsmarsch

sehen Sie hier weitere Bilder dieser Aktion

Am letzten Tag des Kreiszeltlagers der Jugendfeuerwehren im Landkreis Nienburg findet generell ein Orientierungsmarsch für die Teilnehmer statt. An sechs Stationen mussten die 65 Gruppen der teilnehmenden Wehren aus dem In- und Ausland ihre Geschicklichkeit, Ausdauer und Cleverness unter Beweis stellen. Neben der Kirche,  dem Karnevalsverein, dem Angelverein, den Fußballdamen und der Feuerwehr Höfen übernahm auch die DLRG Uchte eine Station. Natürlich blieben die Wasserretter ihrem Metier treu und so fand das Spiel auf dem Landschaftssee statt. Jeweils vier Blauröcke besetzten ein Schlauchboot und es galt einen Parcours im Slalom um vier Bojen schnellstmöglich zu meistern. Bei hochsommerlichen Temperaturen waren erfrischende Wasserspritzer äußerst willkommen. Nach knapp 8 Stunden hatte auch die letzte Mannschaft den Weg an den See gefunden und nach dem Abbau stärkten sich die Helfer beim Abendbrot auf dem Versorgungszelt auf dem Lagergelände.

Kategorie(n)
Jugendaktionen

Von: Volker Barg

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Volker Barg:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden