03.03.2016 Donnerstag  Johanna Witte ist neue 1. Vorsitzende

Die neue Vorsitzende Johanna Witte (2. von rechts) mit ihrem Team

Jahreshauptversammlung der DLRG Uchte

sehen Sie hier weitere Bilder dieser Aktion

Die Tagesordnung war lang, bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der DLRG Ortsgruppe Uchte, denn nach drei Jahren wurde turnusgemäß wieder ein neuer Vorstand gewählt. Der erste Vorsitzende, Gregor Gäbe, eröffnete die Sitzung und begrüßte alle anwesenden Mitglieder und Gäste. Zunächst berichteten Gregor Gäbe und der technische Leiter Volker Barg in Ihren ausführlichen Jahresberichten von den Ereignissen aus 2015. So wurden neben Schwimmtraining, Babyschwimmen und Freitagstreff auch der Fußboden im großen Raum des JuAZ  erneuert und im Außenbereich neu gepflastert. Es gab wieder eine Jugendfreizeit am Vierer See, das Melittabad wurde besucht  sowie viele weitere Aktionen. Großer Beliebtheit erfreut sich inzwischen auch das Unterwasserrugby. Die Gruppe trainiert mittlerweile gemeinsam mit der Ortgruppe Nienburg im Liebenauer Bad. Anschließend stellte Andrea Weking in Ihrem Kassenbericht die solide finanzielle Lage des Vereins vor und der Vorstand wurde auf Antrag der Revisoren einstimmig entlastet. Bei den darauffolgenden Wahlen war bereits im Vorfeld klar, dass sich der bisherige 1. Vorsitzende Gregor Gäbe und der Referent für Natur und Umwelt Jürgen Witte nach langjähriger Tätigkeit nicht wieder zur Wahl stellen würden. Bei der gut besuchten Versammlung wurde nun Johanna Witte als neue 1. Vorsitzende gewählt. Damit steht erstmals in der Vereinsgeschichte der Ortsgruppe eine Frau an der Spitze. Eine „vereinserfahrene“! Johanna Witte ist schon seit den 70ern Mitglied und bereits im Vorstand aktiv gewesen. Die Nachfolge von Jürgen Witte tritt Lutz Barthel an, der ebenfalls bereits Vorstandsmitglied war. Holger Barg kehrt als Referent für Erste Hilfe-Ausbildung und Medizin in den Vorstand zurück. Das Amt der Referentin für Recht und Versicherungen hat künftig Michaela Mailand inne und Florian Schiltmeier, Carsten Lückemeier und Stefan Reinke wurden in die Funktion der Beisitzer gewählt. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden  einstimmig in Ihren Ämtern bestätigt, sodass nun wieder alle Vorstandspositionen besetzt sind. Ein besonderes Dankeschön überreichte der 2. Vorsitzende Marco Mailand an Jürgen Witte und Gregor Gäbe für Ihre intensive Vorstandsarbeit. Sie erhielten beide einen persönlichen Präsentkorb. Ingeborg Kruse bekommt einen Blumenstrauß für Ihre 18-jährige Revisorentätigkeit. Jürgen Witte überbrachte in seiner Funktion als Bezirksleiter Grußworte des Bezirks und dankte der Ortgruppe für Ihren steten Einsatz und Ihr Engagement. Abschließend dankte  Johanna Witte der Versammlung für das entgegengebrachte Vertrauen. Sie freut sich auf die neue Aufgabe und nimmt Anregungen und Tipps gerne jederzeit entgegen. Die neue 1. Vorsitzende ist sich sicher, gemeinsam mit den Vorstandskollegen und dem neuen Jugendvorstand eine gute Vereinsführung leisten zu können.

Kategorie(n)
Sitzungen & Versammlungen

Von: Tina Eisenhardt

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Tina Eisenhardt:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden