08.04.2016 Freitag  Spielenachmittag

Gesellschaftsspiele sorgen für Kurzweil

Sehen Sie hier weitere Bilder dieser Aktion

Während des wöchentlichen Treffs am Freitag hatte die DLRG-Jugend zum Spielenachmittag geladen. Rund 20 Kinder plus Betreuer spielten u. a. Klassiker wie Monopoly, Lotti Karotti oder Das verrückte Labyrinth. Nach einer Trink-, Waffel- und Kuchenpause (Charlotte Witte hatte einen Kuchen in Form eines Mensch-ärger-dich-nicht-Spiels gebacken) wurde draußen Verstecken oder Fangen gespielt. Als Abschluss gab es noch ein Eis auf die Hand.

Fazit: Ein gelungener Nachmittag und auch im Multimedia-Zeitalter finden Gesellschaftsspiele immer noch Anklang!

Kategorie(n)
Jugendaktionen

Von: Verena Hildebrandt

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Verena Hildebrandt:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden